Hinweis: Der Zugang erfolgt in der Regel über eine Weiterleitung aus dem internen Bereich der Landesverbände, in allen anderen Fällen können Sie sich unter diesen Hinweis liegende Anmeldungsfunktion einloggen.

Geben Sie Ihre E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden:

Anmelden

Passwort anfordern

Download-Zugriff verweigert - Login erforderlich 2018-01 Merkblatt Korrosionsschutz von Verbindungsmitteln

Kategorien: Technik und Umwelt, Merkblätter, Verbindungen


Dateiname: 2018-01_Merkblatt_Korrosion.pdf

Erstellt am: 01.01.1970

Bei Holzkonstruktionen hat die Ausführung der Verbindung der einzelnen Bauteile entscheidenden Einfluss auf die Tragfähigkeit und Dauerhaftigkeit des gesamten Bauwerks. Da metallische Verbindungsmittel mit ihrer unmittelbaren Umgebung korrodieren können, wird in DIN EN 1995-1-1 (EC 5), dem Nationalen An­hang DIN EN 1995-1-1/NA sowie der dort aufgeführten DIN SPEC 1052-100 ein Schutz dieser zur Sicherstellung der dauerhaf­ten Tragfähigkeit über die gesamte Nutzungsdauer gefordert.
Korrosion ist ein natürlicher Prozess, der nicht gestoppt, sondern nur durch geeignete Schutzmaßnahmen verzögert werden kann. Hierfür können Metallüberzüge und / oder Beschichtungen sowie geeignete nicht­rostende Stähle verwendet werden.
Dieses Merkblatt hilft bei der Abschätzung der planmäßigen korrosiven Beanspru­chungen der Bausituation sowie der Festlegung des erforderlichen Korrosionsschutzes für das einzelne Bauvorhaben.

Sie sind derzeit nicht in der INFOLINE angemeldet und haben deshalb keine Berechtigung dieses Dokument zu öffnen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier





Hierzu gibt es im Archiv folgende Dokumente:
2016-10_Merkblatt_Korrosion.pdf



Zurück

 

Suche

Top 5 Downloads